Pressemitteilungen

Foto (TLM) v. l.: Jochen Fasco, Prof. Dr. Thomas Ley

22.01.2021 - Thüringen

Kooperationsvereinbarung zwischen Thüringer Landesmedienanstalt und Landespräventionsrat Thüringen unterzeichnet

Prof. Dr. Thomas Ley, Leiter der Geschäftsstelle des Landespräventionsrates Thüringen, und Jochen Fasco, Direktor der TLM, unterzeichneten am 21. Januar 2021 eine zweijährige Kooperationsvereinbarung. Ziele dieser Vereinbarung sind die gegenseitige Unterstützung im Bereich der Medienbildung und des Jugendmedienschutzes sowie die gemeinsame Förderung der Entwicklung von Medienkompetenz. Dafür wollen beide Kooperationspartner ihre Ressourcen gezielt für den Schutz junger Menschen vor den Gefahren der digitalen Welt einsetzen.

Lesen
Platzhalter

18.12.2020 - Thüringen

Thüringer Landtag für deutliche Erhöhung der Finanzausstattung der Landesmedienanstalten

TLM-Direktor Fasco: Vielfältige Aufgaben in der modernen Mediengesellschaft zukunftsfester machen Der Thüringer Landtag hat in einem Entschließungsantrag im Zuge der Debatte zur Anpassung des Rundfunkbeitrags auch eine Besserstellung der Finanzierung der Landesmedienanstalten gefordert. Im Zusammenhang mit der Zustimmung zur Anpassung...

Lesen
TLM-Pressemitteilung -Schmuckbild (JPG)

06.10.2020 - Hörfunk Thüringen

Pandemiehilfen für Thüringer Rundfunkveranstalter – 2. Soforthilfe kann beantragt werden

Noch bis zum 15. Oktober 2020 können private Rundfunkveranstalter aus Thüringen eine Soforthilfe für den Medienbereich zur Kompensation von Einnahmeausfällen durch die Corona-Pandemie für den Zeitraum Oktober bis Dezember 2020 beantragen. Die hierfür zur Verfügung stehenden Mittel stammen aus dem vom Freistaat Thüringen zur Bekämpfung...

Lesen
34 TLM update Medienanbieter Foto1

10.09.2020 - Thüringen

Lokale und regionale Medienvielfalt in Thüringen erhalten

TLM-update „Medienanbieter in Thüringen“ führt Politik, Rundfunkveranstalter und Gremien zusammen

Lesen
TLM-Pressemitteilung -Schmuckbild (JPG)

26.08.2020 - Allgemeine Medienthemen Thüringen

Pandemiehilfen für Thüringer Rundfunkveranstalter – Thüringer Landesmedienanstalt und Staatskanzlei schließen Vertrag über Soforthilfe

Ab sofort können private Rundfunkveranstalter aus Thüringen eine Soforthilfe für den Medienbereich zur Kompensation von Einnahmeausfällen durch die Corona-Pandemie beantragen. Vom Freistaat Thüringen werden hierfür insgesamt bis zu 2 Millionen Euro aus dem Sondervermögen des Freistaats bereitgestellt. Die Thüringer Staatskanzlei und die...

Lesen
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11