Adobe Stock 248083812 Tham KC

Barrierefreiheit

Erklärung zur Barrierefreiheit

Diese Erklärung gilt für die Website www.tlm.de der Thüringer Landesmedienanstalt (TLM).

Als öffentliche Stelle sind wir bemüht, unsere Websites und mobilen Anwendungen barrierefrei zugänglich zu machen. Die Anforderungen der Barrierefreiheit ergeben sich aus dem Thüringer Gesetz über den barrierefreien Zugang zu den Websites und mobilen Anwendungen öffentlicher Stellen (ThürBarrWebG) sowie der Thüringer-Barrierefreie-Informationstechnik-Verordnung (ThürBITVO).

Stand der Vereinbarkeit mit den Anforderungen

Die Überprüfung der Einhaltung der Anforderungen beruht auf einer am 16. Dezember 2021 durchgeführten Selbstbewertung.

Stand der Vereinbarkeit mit den Anforderungen

Diese Website ist mit den technischen Anforderungen gemäß den oben genannten Rechtsgrundlagen derzeit nur teilweise vereinbar.

Nicht barrierefreie Inhalte

Die nachstehend aufgeführten Inhalte sind aus folgenden Gründen nicht barrierefrei:

  • Kontraste:
    Aktuell sind nur noch wenige Elemente in Verwendung, bei denen der Kontrast zwischen Schriftfarbe und Hintergrund nicht optimal ist.
  • Tastaturfokus:
    Der Tastaturfokus wird mit einem rot gestrichelten Rahmen hervorgehoben. Bei Seiten mit vielen Einzelelementen und grafischen Hintergründen kann es vorkommen, dass der Tastaturfokus nicht immer ausreichend vom Hintergrund abgrenzbar ist.
  • Javascript:
    Bei deaktiviertem Javascript sind wesentliche Funktionen der Webseite nicht verfügbar. Neben grafischen Elementen wie Bildern und Galerien betrifft das auch die Menüsteuerung, den Veranstaltungskalender, die Mediathek und vieles mehr.
  • Farben:
    Die Darstellung einiger Elemente ist nicht für Farbenblindheit optimiert und kann kontrastschwache Darstellungen zur Folge haben.
  • Alternativtexte für Grafiken:
    Nicht alle Grafiken enthalten Alternativtexte, wobei diese in den meisten Fällen eher rein dekorativen Zwecken dienen.
  • PDF-Dokumente
    Unsere PDF-Dateien entsprechen nur teilweise dem internationalen Standard PDF/UA-1. Auch sind in älteren Dokumenten (wie z. B. bei Programmanalysen) die Inhaltsangaben und Beschreibungen noch nicht eingepflegt.
  • Audio-/Videobeiträge
    Die Beiträge in der Mediathek sind in der Regel noch nicht als barrierefreie Alternative angeboten, sondern werden z. B. direkt aus dem YouTube-Kanal des Thüringer Medienbildungszentrums der TLM (TMBZ) übernommen. Diese Beiträge entstehen zumeist im Rahmen von Medienbildungsprojekten mit Kindern und Jugendlichen oder wurden von einzelnen Bürgerinnen und Bürgern in deren Freizeit produziert – und damit leider nicht barrierefrei.

Begründung:
Die TLM ist bemüht, das Angebot www.tlm.de barrierefrei zugänglich zu machen und die beschriebenen nicht barrierefreien Inhalte nachzubessern. Ältere Elemente des Internetangebotes wurden zu Archivzwecken übernommen – eine Anpassung an die Vorgaben der Barrierefreiheit ist in vielen Fällen nicht wirtschaftlich sinnvoll umzusetzen. Bei allen neu eingestellten Dokumenten oder Elementen, die grundsätzlich wichtig sind, ist die Anpassung bzw. Überarbeitung voraussichtlich bis Mitte des Jahres 2022 zu erwarten.

Diese Erklärung wurde am 20. Dezember 2021 erstellt.

Barrieren melden:

Kontakt zu uns bei Problemen mit der Barrierefreiheit

Sie möchten uns bestehende Barrieren in dieser Website mitteilen oder Informationen zur Umsetzung der Barrierefreiheit erfragen? Für Ihre Rückmeldung sowie alle weiteren Informationen können Sie sich an uns wenden.

Thüringer Landesmedienanstalt (TLM)
Steigerstraße 10
99096 Erfurt
Tel.: 0361 21177-13
Fax: 0361 2117755
mail@tlm.de


Sie können auch gern unsere Kontaktadresse verwenden. Bitte beachten Sie, dass mit dem Absenden Ihrer Nachricht die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten an die TLM übermittelt und zur Beantwortung der Anfrage verwendet werden. Beachten Sie hierzu bitte auch unsere Datenschutzhinweise.

Durchsetzungsverfahren

Wenn auch nach Ihrem Feedback an den oben genannten Kontakt keine zufriedenstellende Lösung gefunden wurde, können Sie sich an die Durchsetzungsstelle in Thüringen wenden. Die Durchsetzungsstelle ist beim Thüringer Landesbeauftragten für Menschen mit Behinderungen eingerichtet und hat die Aufgabe, bei Konflikten zum Thema Barrierefreiheit zwischen Menschen mit Behinderungen und öffentlichen Stellen in Thüringen eine außergerichtliche Streitbeilegung zu unterstützen. Das Durchsetzungsverfahren ist für Sie kostenlos.

Sie brauchen auch keinen Rechtsbeistand. Weitere Informationen zum Durchsetzungsverfahren und den Möglichkeiten der Antragstellung erhalten Sie unter folgenden Kontaktangaben:

Thüringer Landesbeauftragter für Menschen mit Behinderungen
Dienstsitz beim Thüringer Landtag
Jürgen-Fuchs-Straße 1
99096 Erfurt
Postfach 90 04 55, 99107 Erfurt

Besucheradresse: Häßlerstraße 6
99096 Erfurt
Tel: 0361 573 11 8000
Fax: 0361 57 31 18 010
https://www.tlmb-thueringen.de

Direkt kontaktieren können Sie die Durchsetzungsstelle unter
kontakt@tlmb.thueringen.de
.