Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass bei der Nutzung der Social-Media-Funktionen Daten zu Facebook übertragen werden. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzerklärungen.

Drucken Kontakt Downloads RSS

Landeswelle Thüringen

Im März 1995 nahm LandesWelle Thüringen als zweites Thüringer Privatradio den Sendebetrieb auf. Das Programm richtet sich vorwiegend an Hörer ab 30 Jahren. Sitz des Funkhauses ist Erfurt.

Die Zulassung verpflichtet LandesWelle Thüringen, das Programm mehrmals täglich in mindestens vier Regionen (Ostthüringen, Mittelthüringen, Nordthüringen und Südthüringen) auseinander zu schalten. Die Koordinierung der Regionalnachrichten erfolgt aus Erfurt, journalistische Mitarbeiter liefern aus den Verbreitungsgebieten Berichte und O-Töne zu. Des Weiteren besteht eine redaktionelle Kooperation mit RaS Radio Service Berlin GmbH. 

UKW-Empfang
RegionalisierungsgebietSenderstandortFrequenzLeistung
NordHeiligenstadt
Keula
Kulpenberg
Nordhausen
88,7 MHz
104,5 MHz
96,8 MHz
109,8 MHz
0,1 kW
10 kW
3 kW
0,1 kW
MitteJena
Saalfeld
Weimar
106,1 MHz
95,7 MHz
89,2 MHz
1 kW
10 kW
0,25 kW
OstGera
Ronneburg
Sieglitzberg/
Lobenstein
105,8 MHz
94,9 MHz
98,5 MHz

1 kW
3 kW
2 kW

SüdSonneberg
Suhl
106,7 MHz
88,6 MHz
60 kW
1 kW
WestErfurt
Inselsberg
99,7 MHz
104,2 MHz
0,5 kW
100 kW

LandesWelle Thüringen GmbH & Co. KG
Mehringstraße 5
99086 Erfurt

Telefon: 0361 22 220
Telefax: 03 61 / 22 22-180

kontakt(at)landeswelle.de
www.landeswelle.de

Geschäftsführer Programmdirektor: Lars Gerdau
Kaufmännischer Geschäftsführer: Holger Willoh
Technik: Christoph Raue

Sendebeginn: 21. März 1995
Zulassung bis 31. Dezember 2022

Format: AC (Adult Contemporary)

Regionalbüro
LandesWelle Regionalteam, Mehringstraße 5, 99086 Erfurt
Telefon: 01805 222150
regionalteam(at)landeswelle.de

 

Frequenzen

Die Frequenzen der LandesWelle Thüringen finden Sie in unserer interaktiven Frequenzkarte.

Interessante Beiträge