Thüringer Aktionstage für Medienbildung

Thüringer Aktionstage für Medienbildung 2022

22 Aktionen zur Förderung der Medienkompetenz in Thüringen!

TAT Grafik

Kriterien für Projektideen

Thüringer Aktionstage für Medienbildung vom 26. September bis zum 7. Oktober 2022

Vom 26. September bis 7. Oktober 2022 finden die Thüringer Aktionstage für Medienbildung statt. Bereits im sechsten Jahr verfolgt die Aktion das Ziel, durch vielfältige Angebote der Medienbildung die Aktivitäten der zahlreichen Beteiligten im Land vorzustellen.

Nach erfolgreichen Durchläufen in den letzten Jahren soll mit den Aktionstagen der Netzwerkgedanke besonders gestärkt werden.

Von Klanggeschichten im Kindergarten über Präventionsprojekte gegen Cybermobbing bis hin zu Fortbildungsangeboten für Lehrkräfte – die Thüringer Aktionstage für Medienbildung zeigen in über 2O Aktionen die ganze Vielfalt der Medienbildung. Thüringenweit beteiligen sich die unterschiedlichsten Einrichtungen an dieser Veranstaltungsreihe. Neben Kindergärten und Schulen, nehmen auch Sportvereine, Universitäten, Museen und Gedenkorte das Thema Medienkompetenzförderung in den Focus und bieten ihren Zielgruppen spezifische Angebote an. Der Kreativität konnte bei der Planung breiten Raum gelassen werden.

Die Thüringer Landesmedienanstalt (TLM), das Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport (TMBJS), die Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur Thüringen (GMK Thüringen) und das Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien (ThILLM) haben die Thüringer Aktionstage für Medienbildung initiiert und unterstützen die Projektpartner mit bis zu 500 Euro bei der Durchführung ihrer Aktionen.

Projektkatalog 2022

Flyer

Flyer

Informationen zu den Thüringer Aktionstagen der Medienbildung 2022

Plakat

Plakat

Informationsplakat zu den Thüringer Aktionstagen der Medienbildung 2022

Informationen zu den Aktionstagen

Andrea Bätzig

Informationen zu Fortbildungen für die Schule

Melanie Hey