Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass bei der Nutzung der Social-Media-Funktionen Daten zu Facebook übertragen werden. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzerklärungen.

Drucken Kontakt Downloads RSS

FORTBILDUNGEN 2021/22


Urheber- und Persönlichkeitsrechte

21. September 2021 | 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr | online
28. September 2021 | 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr | online
12. Oktober 2021 | 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr | online

"Ob das erlaubt ist....?" Häufig kommen Lehrkräfte in Situationen, in denen sie die rechtliche Lage nur ungenau einschätzen können und unsicher werden, wie sie handeln können und dürfen. Wann muss ich Urheberrechte und persönliche Rechte anderer achten? Wann darf ich ungeschadet zitieren oder Bilder nutzen? Welche rechtlichen Voraussetzungen müssen gegeben sein, damit ich Bild- und Tonaufnahmen von und mit anderen erstellen und veröffentlichen darf? Darf ich einen Film aus meiner privaten DVD-Sammlung meiner Klasse zeigen? Welche Sachverhalte umfasst das Urheberrecht und das Persönlichkeitsrecht? Die Fortbildung beantwortet diese Fragen und dient dadurch dem sichereren Umgang mit Medien in der Schule.

Referent: Sebastian Will, Juristischer Referent in der TLM

ThILLM-Nr. für den 21. September 2021: 224108701
ThILLM-Nr. für den 28. September 2021: 224108702
ThILLM-Nr. für den 12. Oktober 2021: 224108703


Grundlagen des Jugendmedienschutzes

29. September 2021 | 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr | online

Digitale Medien bieten phantastische Möglichkeiten zu lernen, zu spielen, sich auszutauschen, Neues zu entdecken und Spaß zu haben. Das gilt ganz besonders für Kinder und Jugendliche, die neue Angebote schnell für sich erschließen. In global vernetzten Medienwelten sind sie dabei jedoch mit vielfältigen Gefahren konfrontiert. Die Pandemie hat den Hass und die Sexualisierung von Kindern im Netz weiter verschärft. Durch längere Onlinezeiten sind die Risiken für Heranwachsende größer denn je. Der Jugendmedienschutz versucht Kinder und Jugendliche vor Gefährdungen und Beeinträchtigungen zu schützen, steht dabei aber fast täglich vor neuen Herausforderungen. Im Vortrag wird erläutert, welche Regeln und Instrumente der Jugendmedienschutz nutzt, wo aktuell die größten Herausforderungen und Lücken sind und welche Rolle Lehrkräfte in diesem System übernehmen können.

Referentin: Angelika Heyen, Bereichsleiterin Programm, Medienforschung und Jugendmedienschutz in der TLM

ThILLM-Nr.: 224108801


Medienwelten von Heranwachsenden

6. Oktober 2021 | 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr | online

Digitale Medien spielen im Leben von Heranwachsenden eine große Rolle. Nahezu alle der 12- bis 19-Jährigen besitzen ein eigenes Smartphone. Deutlich über drei Stunden pro Tag sind die Jugendlichen online. Sie erstellen Posts auf Instagram, Facebook und Co., kommunizieren mit ihren Freunden per WhatsApp oder Snapchat, streamen Musik, schauen sich YouTube-Videos an oder "chillen" bei einem Film auf Netflix. Anhand ausgewählter Studien möchten wir die Mediennutzung der Jugendlichen verdeutlichen und exemplarisch auf aktuelle Entwicklungen eingehen.

Referent: Dr. Martin Ritter, Bereichsleiter Medienbildung und Bürgermedien in der TLM

ThILLM-Nr.: 224108901


Medienpädagogisches Material für die Schule

14. Dezember 2021 | 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr | online

Das medienpädagogische Themenspektrum, das Lehrkräfte derzeit und zukünftig in der Schule vermitteln sollen, ist breit angelegt - von Datenschutz über Risiken in sozialen Netzwerken wie Fake News, Hate Speech und Cybermobbing bis hin zu praktischer Mediengestaltung und ethischen Fragestellungen der Digitalisierung. Für dieses vielfältige Themenrepertoire selbstständig eigenes Unterrichtsmaterial zu erstellen, scheint dabei kaum leistbar zu sein. Dies muss auch nicht unbedingt sein. Zu vielen dieser Bereiche gibt es schon viele vorgefertigte Materialien, die mit einer OER-Lizenz frei nutzbar sind. In der Fortbildung wird den Teilnehmenden eine Auswahl der Materialien vorgestellt und punktuell ausprobiert.

Referent: Mirko Pohl, Referent für Medienbildung und Bürgermedien in der TLM

ThILLM-Nr.: 224109001

Interessante Beiträge