Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass bei der Nutzung der Social-Media-Funktionen Daten zu Facebook übertragen werden. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzerklärungen.

Drucken Kontakt Downloads RSS

Sonderprojekte

Sonderprojekte bilden im Thüringer Medienbildungszentrum (TMBZ) den Rahmen, um aktuelle Themen zu bearbeiten, innovative Handlungsansätze in der Medienpädagogik zu erproben und Modelle der aktiven Medienarbeit mit neu entwickelten Mediensystemen auszuprobieren. 

Post an Alex – Willkommen in Humboldts Welt

Alexander von Humboldt war ein, wenn nicht sogar der größte Wissenschaftler seiner Zeit. Seine Forschungen führten ihn in fremde Länder, seine Erfindungen brachten Fortschritte in Wissenschaft und Arbeitswelt, seine Statements enthielten humanistische Botschaften, die das Denken über den Mensch in Beziehung zur Umwelt stark beeinflussten. Humboldts Themen von vor 200 Jahren sind gleichzeitig auch Themen von heute, die es lohnt danach zu befragen, was in unserer Welt passiert.

Das TMBZ lädt Kinder und Jugendliche ein, sich mit diesen Themen auseinanderzusetzen und zu ihren Gedanken, Ideen, Zukunftsvorstellungen etc. mediale Beiträge zu gestalten und sie auf einer der Plattform „Post an Alex“ zu veröffentlichen.


Daumenkino 2.0 – Handyclipwettbewerb und medienpraktische Workshops für Thüringer Schulen

Das Smartphone ist ständiger Begleiter vieler Jugendlicher und kann jederzeit auch zur Produktion von Handyclips im alltäglichen Umfeld genutzt werden. Dies ist der medienpädagogische Ansatz von „Daumenkino 2.0“, das zugleich Wettbewerb und medienpädagogisches Projekt ist.


„Internet-ABC-Schule Thüringen“ – Grundschüler/-innen mit Spass und Sicherheit ins Netz!

Schon im Grundschulalter nutzen Kinder das Internet. Für Kurzvorträge oder Hausaufgaben recherchieren sie Informationen im Netz, in der Freizeit kommunizieren sie mit Freunden und Verwandten, schauen sich Videoclips bei youtube an oder spielen begeistert kostenlose Browser-Games. Mit dem modularen Projekt „Internet-ABC-Schule Thüringen“ lernen nicht nur die Schüler/-innen, wie sie sicher und verantwortungsvoll durchs Netz bewegen, auch Lehrer und Eltern erhalten Informationen, wie sie die Kinder unterstützend und medienkompetent begleiten können.


„Hör mal im Museum“ - Produktion eines Audio-Guides

Nicht nur am anderen Ort, sondern auch in einer anderen Art lernen die Schüler/-innen im Projekt  „Hör mal im Museum“. Für einen Audio-Guide erarbeiten sie Sprechtexte, die sich mit den Ausstellungsthemen des Museums beschäftigen und eine intensive Auseinandersetzung mit den Inhalten erfordert.


Die Kinderradionacht

Echt spannend: an einem Tag mit sieben Radioredaktionen an verschiedenen Orten in ganz Thüringen ein Programm zu machen. In der Kinderradionacht gehen die Kinderredaktionen der Bürgermediensender Radio F.R.E.I., Radio OKJ, Radio Lotte Weimar, Wartburg Radio 96,5, Radio Enno, SRB Saalfeld und das TMBZ Erfurt nacheinander live auf Sendung, übergeben sich mit Spielaktionen den Staffelstab und zeigen die thematische Vielfalt der thüringer Radiolandschaft.


„Zeitreise – gemeinsam.multimedial.kreativ"

In dem Modellprojekt „Zeitreise“ wird Kindern und Senioren die Möglichkeit gegeben, sich zu begegnen und dafür die verschiedensten Medien zu nutzen, ihre Geschichten und Gedanken zu erzählen, zu gestalten und medial auszudrücken.