Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass bei der Nutzung der Social-Media-Funktionen Daten zu Facebook übertragen werden. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzerklärungen.

Drucken Kontakt Downloads RSS

Außerschulische Angebote

Zur Förderung und Intensivierung der Medienkompetenz außerhalb der schulischen Strukturen veranstaltet die TLM verschiedene medienpädagogische Angebote.

Mitteldeutsches Mediencamp

Jeden Sommer verwandeln 60 Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 16 Jahren eine Woche lang das Woodcamp Heubach (www.woodcamp.de) in Thüringen zum größten Open-Air-Studio Mitteldeutschlands. In verschiedenen kleinen Teams gestalten die jungen Medienmacher/-innen eigene Produktionen - vom Spielfilm bis zur Trickanimation, vom Internetblog zum YouTube-Channel und vom Hörspiel zur Audiocollage - in jedem Feriensommer werden die Workshop-Angebote neu zusammengestellt! Das Besondere an diesem Camp ist das Ferienlager-Feeling mit Teilnehmenden aus den drei Bundesländern Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Neben den Medienprojekten gibt es auch jede Menge Action und Spaß bei verschiedenen Freizeitaktivitäten - schließlich sind ja Ferien! Das Mitteldeutsche Mediencamp wird von den drei Landesmedienanstalten TLM, SLM und Medienanstalt Sachsen-Anhalt durchgeführt, wobei immer eine der Medienanstalten die jeweilige Federführung inne hat und Ansprechpartner ist:

  • 2018: Sächsische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM)
  • 2019: Medienanstalt Sachsen-Anhalt
  • 2020: Thüringer Landesmedienanstalt (TLM)

KUHLisse – Filme vom Acker

Am Ende der Sommerferien fährt das PiXEL-Fernsehen aus dem TMBZ Gera in ein thüringisches Dorf und produziert innerhalb von fünf Tagen mit Kindern zwischen 10 und 16 Jahren einen Spielfilm von der ersten Idee bis zur feierlichen Premiere im Saal der Gemeinde. Die Kinder denken sich die Geschichte aus, führen selbst Kamera und kontrollieren den Ton. Sie montieren das Rohmaterial mit Hilfe der Medienpädagogen zum fertigen Film. Das ist die Idee von KUHlisse – Filme vom Acker.


Redaktionsgruppen

Redaktionsgruppen bieten Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit in einem pädagogischen Angebot über einen längeren Zeitraum mit Medien zu arbeiten. Das Besondere an den Redaktionsgruppen im TMBZ Erfurt oder Gera sind die regelmäßigen Treffen. So können aufwendige Projekte Schritt für Schritt über einen längeren Zeitraum intensiv erarbeitet werden. Ob es um eine Dokumentation über die Haltung von Tieren geht, einem Trickfilm mit vielen gebastelten Kulissen oder einen YouTube-Chanel zur Nutzung von Smartphones - die Themen können sich die Gruppen selbst wählen. Die Medienpädagogen an den beiden Standorten stehen als Ansprechpartner für Kinder und Jugendliche, aber auch Eltern für weitere Informationen zur Verfügung.