Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass bei der Nutzung der Social-Media-Funktionen Daten zu Facebook übertragen werden. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzerklärungen.

Drucken Kontakt Downloads RSS
21.01.2019 10:25

PiXEL-Fernsehen zeigt ab 6. Februar 2019 das Schüler-Magazin Kunterbunt

Im Schüler-Magazin Kunterbunt ist der Name das Programm. In den einzelnen Beiträgen berichten die Schüler des Zabel-Gymnasiums über ganz unterschiedliche Themen.


Zwei junge Moderatoren machen unter anderem auf die Beiträge zum Umweltschutz, zum Gaming und zu Geschenken aufmerksam. Mit insgesamt sechs Beiträgen bietet das Schüler-Magazin Kunterbunt einen anschaulichen Einblick in die Lebenswelt der Sechstklässler. Dabei drehten die jungen TV-Leute keineswegs ausschließlich mit der Videokamera. Experimentierfreudig erprobten sie auch Aufnahmen von kleinen Interviewsequenzen mit dem Smartphone. Die Mitarbeiter des TMBZ Gera waren beeindruckt von der Ernsthaftigkeit, Disziplin und Selbstständigkeit der Schülerinnen und Schüler. "Es gab kaum einen Ort, den die Jungen und Mädchen im TMBZ Gera nicht für sich erobert hatten, überall stieß ich auf das Schild 'Achtung Aufnahme! Bitte nicht stören'", sagt Leiterin Ute Reinhöfer.

Letztlich haben die Schülerinnen und Schüler die Magazinsendung von der Idee bis zum Schnitt mit einer großer Gewissenhaftigkeit umgesetzt. Begeistert berichtet Medienpädagogin Sarah Eißmann auch vom Engagement der Lehrerin und der Konsequenz, mit der sich die Kinder in ihre Aufgaben stürzten: "Das war schon ganz besonders, alle wollten das Beste herausholen." Die Praktikanten Adrian Wirfler und Torsten Dietz unterstützten die junge Film-Crew bei den Aufnahmen im Fernsehstudio. Jetzt heißt es am 6. Februar Zeit nehmen, PiXEL-Fernsehen einschalten und 25 Minuten lang in eine kunterbunte "Intro-Moderation-Themenvielfalt-Outtake-Welt" einzutauchen.