Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass bei der Nutzung der Social-Media-Funktionen Daten zu Facebook übertragen werden. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzerklärungen.

Drucken Kontakt Downloads RSS
20.11.2015 17:28

KOMPASS-Gewinner werden im Zeiss-Planetarium geehrt


TLM-Preis für Medienprojekte von Kindern und Jugendlichen

Bloggen, Fotografieren, Filmen, Erzählen - Medien werden heute mehr denn je selbst gestaltet. Es geht um Darstellung, Selbstdarstellung, Inszenierung, und Bilder, Filme, Hörspiele erzählen Geschichten. Wie kann man da noch zwischen Fiktion und Wirklichkeit sicher unterscheiden? Wo geht es lang? Medienkompetenz ist dafür ein unentbehrlicher Kompass zur Orientierung in dieser von vielfältigen Angeboten geprägten neuen Medienwelt.

Seit vielen Jahren prämiert die Thüringer Landesmedienanstalt (TLM) zur Förderung der Medienkompetenz in Thüringen und des Mediennachwuchses die besten Projekte der medienpädagogischen Arbeit im Freistaat. Mit dem Kinder- und Jugendmedienpreis „KOMPASS“ werden herausragende medienpädagogische Projekte mit Kindern und Jugendlichen bis 18 Jahre ausgezeichnet, die von einer aktiven und kreativen Auseinandersetzung mit den vielen Möglichkeiten von Bildsprache und Technik zeugen. Für die beste Medienproduktion von Kindern und Jugendlichen hat die Thüringer Staatskanzlei wieder einen Sonderpreis ausgelobt. Insgesamt werden Preisgelder in Höhe von 7.000,- Euro vergeben.

Interessenten sind herzlich zur diesjährigen KOMPASS-Verleihung am 1. Dezember um 15.00 Uhr im Zeiss Planetarium Jena eingeladen. Wir bitten um Anmeldung bis zum 25. November 2015 unter mail@tlm.de.

Hinweise:
Mit dem Preis werden jährlich besondere Initiativen zur Medienerziehung gewürdigt. Außerdem soll die Entwicklung und Durchführung innovativer Medienbildungsprojekte angeregt werden. Der Preis wird in vier Alterskategorien für Kinder und Jugendliche vergeben. In jeder Kategorie gibt es ein Preisgeld in Höhe von 1.500 Euro. Das Preisgeld ist zweckgebunden für die Anschaffung neuer Medientechnik zu verwenden. Der Sonderpreis der Thüringer Staatskanzlei ist mit 1.000 Euro dotiert.