Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass bei der Nutzung der Social-Media-Funktionen Daten zu Facebook übertragen werden. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzerklärungen.

Drucken Kontakt Downloads RSS
08.09.2021 10:44

„Facebook, Google und Co.: Wie regulieren die Landesmedienanstalten die Aktivitäten der Intermediäre?“

TLM-Podcast mit Thomas Fuchs, Direktor der Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein (MA HSH)


In Folge 6 des Podcasts „MEDIEN! VIELFALT! THÜRINGEN! Der Podcast der Thüringer Landesmedienanstalt“ ist ab 9. September 2021 Thomas Fuchs, Direktor der Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein (MA HSH) zu hören. Er spricht über Intermediäre wie soziale Online-Netzwerke, Instant-Messenger, Suchmaschinen oder Videoportale und wie diese als wesentliche Elemente des Kommunikations- und Informationsverhaltens zunehmend in den Fokus der Vielfaltssicherung rücken.

Dabei geht es u. a. um die Sicherung der Meinungsvielfalt durch die mit dem Medienstaatsvertrag eingeführten umfassenden medienspezifischen Vorgaben, da Medienintermediäre einen wachsenden Einfluss auf die Meinungsbildung haben. Außerdem berichtet Herr Fuchs über die Kooperation von Google mit dem Internetangebot www.gesund.bund.de, das vom Bundesgesundheitsministerium verantwortet wird – ein spannender Fall, der letztes Jahr kurz nach Inkrafttreten des Medienstaatsvertrags (MStV) hochgekommen ist – und spricht über andere Wege, sich durch das Netz zu navigieren.

Der TLM-Podcast „MEDIEN! VIELFALT! THÜRINGEN!“ ist online unter www.tlm.de sowie auf gängigen Podcast-Portalen wie Spotify, Google- und Apple-Podcast zu finden. Nach Thomas Fuchs werden die Vorstandsvorsitzende des VAUNET (Verband privater Medien), Annette Kümmel zum Thema „Pandemie, Intermediäre, Regulierung – ein Blick auf die Rundfunkveranstalter und Telemedien in bewegten Zeiten“ und die Geschäftsführerin der Deutschen Kindermedienstiftung Goldener Spatz, Nicola Jones zum Thema „Nehmen wir es positiv – die Pandemie als Chance für Kinder Medien Festivals?!“ zu hören sein. Die bisherigen Podcast-Beiträge u. a. von Ministerpräsident Ramelow oder MDR-Intendantin Prof. Dr. Karola Wille sind dort ebenso zu finden.

Foto (TLM): Thomas Fuchs, Direktor der Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein (MA HSH)