Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass bei der Nutzung der Social-Media-Funktionen Daten zu Facebook übertragen werden. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzerklärungen.

Drucken Kontakt Downloads RSS
26.07.2021 13:54

Einblicke in den Erfurter Norden


Medienpädagogische Ferienangebote am Moskauer Platz, am Roten Berg und in Stotternheim

Die Thüringer Landesmedienanstalt (TLM), der Stadtjugendring Erfurt e. V. und das Erfurter Stadtmagazin „Feels like Erfurt“ werden in den Sommer- und Herbstferien mit dem medienpädagogischen Projekt „EinBlick – Klick dich in unseren Stadtteil!“ den Erfurter Norden fest in den Blick nehmen. In Kooperation mit den drei Jugendhäusern der Stadteilviertel werden jeweils 16 Jugendliche im Rahmen eines Wochenprojektes unter Anleitung durch zwei Medienpädagoginnen Video-Stadtteil-Rallyes erstellen, um mit diesen den Erfurter Jugendlichen ihr Stadtgebiet näher zu bringen und Lust auf eine Entdeckungsreise zu wecken. Den Auftakt übernimmt das Jugendhaus Renne am Moskauer Platz. Dort wird das Projekt vom 23. bis 27. August realisiert. Interessierte können sich an das Jugendhaus wenden.

Kirsten Kramer, stellvertretende TLM-Direktorin, freut sich, dass die Ferienprojekte durch die Förderung des Spielmobile e. V. aus München im Rahmen des Programmes „Kultur macht stark“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung kostenfrei angeboten werden können. „So ist es möglich, die Zugangsbarrieren für die interessierten Jugendlichen möglichst gering zu halten“, betont Kirsten Kramer. „Diese müssen vor allem Zeit und Lust auf Medien mitbringen“, so Kramer weiter.

Der Grundstock für ein erfolgreiches Projekt wurde mit der Vertragsunterzeichnung am 23. Juli 2021 gelegt.

Anlage: Foto (TLM)

Foto TLM

Kirsten Kramer (Mitte) bei der Vertragsunterzeichnung mit Anika Luthardt vom Stadtmagazin „Feels like Erfurt“ (rechts) und Medienpädagogin Joana Baumgarten (nicht im Bild: Lisa Schwörer vom Stadtjugendring Erfurt e. V.)