Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass bei der Nutzung der Social-Media-Funktionen Daten zu Facebook übertragen werden. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzerklärungen.

Drucken Kontakt Downloads RSS
TLM-Weihnachtskarte 2018

Eine frohe Weihnachtszeit und ein gesundes Jahr 2019 sowie auch weiterhin eine gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit wünscht das Team der TLM

TLM Newsletter 12/2018

Hier finden Sie aktuelle Informationen aus der TLM und über den bundesweiten Rundfunk sowie anstehende Termine im Überblick.

Klicken Sie bitte hier, wenn Sie Anmerkungen, Anregungen etc. direkt mitteilen wollen.

Informationen aus der Thüringer Landesmedienanstalt (TLM)

KOMPASS

TLM-Preis KOMPASS für ausgezeichnete medienpädagogische Projekte
Glänzende Kinderaugen und Jubelgeschrei gab es im Jenaer Zeiss-Planetarium bei der Vergabe des Kinder- und Jugendmedienpreises der TLM „KOMPASS“. Rund 200 junge Medienmacher waren am 4. Dezember 2018 eingeladen und konnten neben einer kosmischen Multimediashow die Preisvergabe an Projekte in ganz Thüringen erleben. Die diesjährigen Gewinner kommen aus Erfurt, Geisa, Gera, Greiz, Jena, Oberdorla, Ohrdruf und Saalfeld.

Weitere Informationen gibt es hier.


Themen und Beschlüsse der Versammlung vom 11. Dezember 2018

  • TLM-Versammlung appelliert an Thüringer Staatskanzlei: Technische Infrastrukturförderung für Lokal-TV sichern
  • Regionaler Hörfunk aus dem Saalebogen: Radio SRB im TLM-Check
  • Verabschiedung Finanzierungssatzung
  • Jenaer Bürgerradio „Radio OKJ 103,4“ mit verändertem Vereinsvorstand
  • Beauftragung Wirtschaftsprüfer

Weitere Informationen gibt es hier.


Influencer-Szene eingeladen: Meetup Social Media #CreatorsHotspot19 am 29. Januar 2019
Die Thüringer Social-Media-Szene trifft sich auf Einladung der TLM am 29. Januar 2019 im Kalif Storch in Erfurt zum Meetup Social Media #CreatorsHotspot19. Geplant sind u. a. ein Slot zu aktuellen Entwicklungen der Influencer-Szene in Thüringen, ein Input zur korrekten Werbekennzeichnung und eine Diskussionsrunde aller Beteiligten mit der Thüringer Digital-Staatssekretärin Valentina Kerst. In der Keynote von Carsta Maria Müller, ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH wird es um die die Social Media Perspektive bei „Germany’s Next Topmodel“ gehen.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es hier.

Meetup Social Media #CreatorsHotspot19

Rundfunkpreis Mitteldeutschland 2019 ausgeschrieben
Die drei mitteldeutschen Landesmedienanstalten verleihen 2019 ihren Rundfunkpreis Mitteldeutschland zum 15. Mal. Das Sonderthema ist dieses Mal „Heimat“. Einsendeschluss für den Hörfunkpreis ist am 30. April 2019, für den Bürgermedienpreis am 7. Juni 2019 und für den Fernsehpreis am 26. August 2019. Die Verleihung der Hörfunkpreise findet am 28. Juni 2019 in Erfurt, der Bürgermedienpreise am 6. September 2019 in Halle und der Fernsehpreise am 15. November 2019 in Leipzig statt.

Weitere Informationen gibt es hier.

Rundfunkpreis Mitteldeutschland 2019

Fortbildungen für Lehrer an Erzieherschulen
In der Ausbildung von Erziehern sind die Schulen aufgefordert, medienbezogene Inhalte und Methoden an die zukünftigen Erzieher zu vermitteln. Die drei Projektwerkstätten der TLM „Audio“, „Foto“ und „Video“ setzen hier praxisnah an und bieten einen zielgruppenspezifischen Zugang zum Thema Medien. Die Projektwerkstatt „Audio“ startet am 10. Januar 2019. 

Weitere Informationen und die Anmeldung finden Sie hier.


Fachtag „Let’s talk digital: Familien erreichen! Herausforderungen, Potenziale und Methoden der Medienarbeit in der Familie.“
Anlässlich des Safer Internet Day 2019 findet am 4. Februar 2019 im Augustinerkloster in Erfurt Fachtag „Let’s talk digital: Familien erreichen! Herausforderungen, Potenziale und Methoden der Medienarbeit in der Familie.“ statt. Das Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie und die TLM wollen sich intensiv der Frage nach der Intensivierung der Medienarbeit in der Familie widmen.

Weitere Informationen gibt es hier.

Fachtag: Let’s talk digital

Bundesweiter Rundfunk

die medienanstalten

die medienanstalten

„TV für Alle“ verbessert Auffindbarkeit von barrierefreien TV-Angeboten
Der gemeinnützige Berliner Verein Sozialhelden startet in Kooperation mit den Medienanstalten, ARD, ZDF und dem VAUNET das Inklusionsprojekt „TV für Alle“. Die neue Website www.tvfueralle.de zeigt im elektronischen Programmführer eine Übersicht der barrierefreien TV-Angebote in Deutschland. „TV für Alle“ erleichtert so das Suchen und Finden von TV-Sendungen mit Untertiteln und Audiodeskription. In einem weiteren Ausbauschritt soll zu online verfügbaren TV-Angeboten in deutscher Gebärdensprache verlinkt werden.

Die vollständige Pressemitteilung der Medienanstalten vom 3. Dezember 2018 finden Sie hier.


Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich (KEK)

Ergebnisse der 241. Sitzung der KEK
Die KEK hat entschieden, dass den folgenden Zulassungen und Beteiligungsveränderungen keine Gründe der Sicherung der Meinungsvielfalt entgegenstehen:

  • Zulassung Bayer 04-TV / Bayer 04 Leverkusen Fußball GmbH
  • Zulassung MTV Brand New / VIMN Germany GmbH
  • Zulassung Kanal Avrupa / Kanal Avrupa Media GmbH
  • Zulassung spox.com und Beteiligungsveränderung / Mediasports Digital GmbH
  • Beteiligungsveränderung / Radio Santec GmbH

Die vollständige Pressemitteilung der KEK vom 12. November 2018 finden Sie hier.


Vorstellung des 6. Konzentrationsberichts der KEK – Zukunft des Medienkonzentrationsrechts
Die KEK hat am 11. Dezember 2018 ihren 6. Bericht über die Entwicklung der Konzentration und Maßnahmen zur Sicherung der Meinungsvielfalt im privaten Rundfunk in Deutschland veröffentlicht. Der Bericht liefert Fakten und Analysen zu Medienmärkten und Veranstaltergruppen und zeigt den Reformbedarf des geltenden Medienkonzentrationsrechts auf. Eine PDF-Version des 6. Konzentrationsberichts der KEK ist in Kürze auf der Website der KEK (www.kek-online.de) abrufbar.

Die vollständige Pressemitteilung der KEK vom 11. Dezember 2018 finden Sie hier.

KEK-Logo

Jugendschutz/Medienkompetenz

Die Top10-Apps von Jugendlichen
Handysektor testet die wichtigsten Apps für Jugendliche
Der Medienpädagogische Forschungsverbund Südwest (mpfs) hat in der kürzlich erschienenen JIM-Studie 2018 die wichtigsten Apps für Jugendliche gelistet. Handysektor hat sich die 10 beliebtesten Apps vorgenommen und ausführlich getestet. Dazu gibt es ein großes Materialpaket mit Infografiken, Videos zu den wichtigsten Privatsphäre-Einstellungen und einfachen Zusammenfassungen der App-Nutzungsbedingungen.

Weitere Informationen gibt es hier.


„Salafismus Online“ – Propagandastrategien erkennen und Manipulation entgehen
Salafistische Propaganda richtet sich im Internet häufig gezielt an Jugendliche. Weniger religiöse Themen, als ganz alltagsbezogene Fragen stehen zunächst im Vordergrund. Die ideologischen Angebote der salafistischen Propaganda versprechen gerade jungen Menschen Orientierung, Sinn und Identität. Das Internet-Portal klicksafe nimmt sich diesem Thema mit einer neuen Materialsammlung an, die theoretischen Hintergrund und praktische Unterrichtsmethoden umfasst. 

Das neue klicksafe-Material „Salafismus online“ finden Sie hier.


„Internet gemeinsam entdecken“ – Broschüre für die elterliche Medienerziehung des Internet-ABC e.V.
Orientierung für die Medienerziehung bietet die Eltern-Broschüre „Internet gemeinsam entdecken“ des Vereins Internet-ABC. Hier finden Erziehende Antworten auf dringende Fragen des Medienalltags mit Kindern wie: Wie lange darf mein Kind täglich vor dem Bildschirm sitzen? Ab welchem Alter macht es Sinn, meinem Kind ein Smartphone zu kaufen? Darf mein Kind WhatsApp nutzen? Das mit der TLM zusammen herausgegebene Heft gibt Antworten zur familiären Medienerziehung und praxisnahe Hilfestellungen im Umgang mit verschiedenen Medien. 

Die Broschüre finden Sie hier.

Sonstiges

Thüringer Kinderradionacht

Nachtwanderung – Die Thüringer Kinderradionacht von Kindern für Kinder
Am Freitag den 30. November 2018 wurde wieder eine thüringenweite Kinderradionacht produziert und auf den Frequenzen der Thüringer Bürgerradios ausgestrahlt. Die akustische Wanderung durch unser schönes Thüringen begann in Weimar und endete in Erfurt. 

Hier finden Sie nun alle Beiträge nochmals zum Nachhören.


MDR SPUTNIK-Webserie "FINDHER" auf YouTube gestartet
„FINDHER“ wurde 2017 durch die Initiative „Formate aus Thüringen“ gefördert
Die Webserie „FINDHER“ für junge Erwachsene ist am 4. Dezember online gegangen. Zu sehen ist das Format im YouTube-Channel „findherdiewebserie“. Die Serie stellt die Generation „Beziehungsunfähig" und ihre Partnersuche via Dating-App in den Mittelpunkt. „FINDHER“ wurde 2017 durch die Initiative „Formate aus Thüringen“ und die Mitteldeutsche Medienförderung (MDM) gefördert.

Weitere Informationen gibt es hier.

Termine

Meetup Social Media #CreatorsHotspot19

6. März 2019
Fortbildungen für Lehrer an Erzieherschulen
Projektwerkstatt II: Foto 

Ort: Erfurt, TLM


6. März 2019
MTM Extra 
Ort: Berlin


2. Mai 2019
Fortbildungen für Lehrer an Erzieherschulen
Projektwerkstatt III: Video 

Ort: Gera, TMBZ


21. und 22. Mai 2019
Medientage Mitteldeutschland 2019 
Ort: Leipzig

Die Veranstaltungen der TLM sind öffentlich und in der Regel kostenfrei – eine Anmeldung wird erwünscht. Eine Auswahl kann hier als Podcast nachgehört werden. Teilweise werden Veranstaltungen der TLM und Sendungen des Thüringer Medienbildungszentrums der TLM (TMBZ) auch live gestreamt. Diese können auf dem YouTube-Channel „tmbz.tlm“ verfolgt und der Channel kann abonniert werden.

Für Pressevertreter/innen können gern zusätzliche Informationen bereitgestellt werden.

Für den Newsletter anmelden