Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass bei der Nutzung der Social-Media-Funktionen Daten zu Facebook übertragen werden. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzerklärungen.

Drucken Kontakt Downloads RSS

TLM Newsletter 05/2018

Hier finden Sie aktuelle Informationen aus der TLM und über den bundesweiten Rundfunk sowie anstehende Termine im Überblick.

Klicken Sie bitte hier, wenn Sie Anmerkungen, Anregungen etc. direkt mitteilen wollen.

Im Fokus

Bestätigung Newsletter

In eigener Sache | Wer nicht zustimmt, bekommt ab 25. Mai 2018 keinen TLM-Newsletter mehr
Bereits im letzten Newsletter haben wir auf die juristischen Notwendigkeiten, die die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) mit sich bringt, hingewiesen. Sehr viele Bezieher unseres Newsletters haben daraufhin mitgeteilt, dass Sie auch weiterhin am Bezug interessiert sind. Sollten Sie es bislang vergessen haben, kein Problem, Sie können einfach hier antworten und erhalten mit nur einem Klick unseren Newsletter auch in Zukunft. 

Sind Sie darüber hinaus an weiteren Informationen aus der TLM interessiert, so können Sie unser Kontaktformular nutzen.


Heute 2. Thüringer Aktionstag Medienbildung
Gemeinsam für eine bessere Medienbildung in Thüringen
Beim heute stattfindenden 2. Thüringer Aktionstag für Medienbildung werden durch vielfältige Angebote der Medienbildung die Aktivitäten von 26 Partnern im Thüringer Medienkompetenznetzwerk an den verschiedensten Orten vorgestellt und gleichzeitig alle Bürgerinnen und Bürger aufgerufen, bei den angebotenen Aktionen mitzumachen.

Alle Angebote gibt es hier.

2. Thüringer Aktionstag Medienbildung

Informationen aus der Thüringer Landesmedienanstalt (TLM)

Versammlung der TLM

Themen und Beschlüsse der Versammlung vom 8. Mai 2018

  • Auch weiterhin Lokal-TV in und um Altenburg
  • Hörfunkanalyse der TLM bestätigt Thüringer Hörfunksendern guten informierenden Wortanteil 
  • Kabelnetzbetreiber TeleColumbus AG berichtet über Voll-Digitalisierung der Kabelnetze im Freistaat

Weitere Informationen gibt es hier.


Vorstellung der Funkanalyse Thüringen 2018
Die TLM hat eine Studie über die Empfangs- und Nutzungsdaten für die lokalen Fernsehsender sowie die Bürgerradios in Thüringen bei der INFO GmbH Markt- und Meinungsforschung in Auftrag gegeben. Die Ergebnisse werden am 25. Mai 2018 bei einem Pressegespräch in der TLM präsentiert. Dabei wird es um Fragen gehen wie: Wie sind die wichtigsten Empfangs- und Nutzungsdaten der einzelnen Sender? Wann und wie lange werden die Programme genutzt? Wie setzt sich das Publikum zusammen?

Weitere Informationen gibt es hier.


Thüringer Mediengespräche der TLM „Frauen • Medien • Rollenbilder“
Die TLM, der Landesfrauenrat Thüringen e. V. und die Beauftragte für die Gleichstellung von Frau und Mann veranstalten am 28. Juni 2018 im Erfurter Augustinerkloster gemeinsam das Thüringer Mediengespräch zum Thema „Frauen • Medien • Rollenbilder“ und setzen damit eine kleine Tradition aus dem Jahr 2013 fort. In der Neuauflage 2018 soll die Geschlechterdarstellung im deutschen Film und Fernsehen im Mittelpunkt stehen. Im Anschluss findet der TLM-Jahresempfang statt.

Das Veranstaltungsprogramm und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es hier.

Frauen • Medien • Rollenbilder

Kauf- und Online-Spiele, Crypto Kitties und Lootboxen verändern Spielewelten
7. Jenaer Medienrechtliche Gespräche „Online-Games zwischen wirtschaftlichem Erfolg und Spielerschutz“
Experten aus Wissenschaft, Praxis und Politik diskutierten auf Einladung von TLM und Friedrich-Schiller-Universität Jena (FSU) am 17. Mai 2018 beim 7. Jenaer Medienrechtlichen Gespräch unter dem Titel „Online-Games zwischen wirtschaftlichem Erfolg und Spielerschutz“, ob die aktuellen rechtlichen Rahmenbedingungen geeignet sind, die Nutzer zu schützen und gleichzeitig den wachsenden Markt der Online-Games als Wirtschaftsfaktor nicht zu stark einzuschränken.

Weitere Informationen gibt es hier.

7. JMRG

Insgesamt 10.000 Euro beim TLM-Kinder- und Jugendmedienpreis „KOMPASS 2018“zu gewinnen!
Thüringer Schulen, Freizeiteinrichtungen, Kindertagesstätten, Vereine und Initiativen können sich mit ihren Medienprojekten für den „KOMPASS“, den Kinder- und Jugendmedienpreis der TLM bewerben. Auch Kinder und Jugendliche können sich mit ihren Werken direkt melden. Für alle gilt, dass sie von September 2016 bis August 2018 realisiert wurden. Bewerbungsschluss ist dabei der 31. August 2018. 

Weitere Informationen finden Sie hier. Hier können Sie auch den Ausschreibungsflyer sowie den Anmeldebogen herunterladen.


Mit Fotos Geschichten erzählen
Das Thüringer Medienbildungszentrum der TLM (TMBZ) in Gera lädt vom 1. bis 3. Juni 2018 zum Workshop „Fotoreportage“ ein – Referent ist der Berliner Bildgestalter, Kameramann und Dozent Robert Laatz. Der Workshop vermittelt grundlegende ästhetische und technische Kenntnisse zur Gestaltung digitaler Fotografien. Anmeldeschluss ist am 30. Mai 2018.

Weitere Informationen gibt es hier.


Letzte Chance: Bewerbung um Rundfunkpreis Mitteldeutschland – Bürgermedien
Die Bürgerfunker/innen aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen können sich noch bis zum 8. Juni 2018 um den von den mitteldeutschen Medienanstalten unter Federführung der Medienanstalt Sachsen-Anhalt vergebenen Bürgermedienpreis 2018 bewerben. Der Sonderpreis wird zum Thema „Senioren in Bürgermedien“ ausgelobt. Die Gewinner werden am 7. September 2018 in Halle bekanntgegeben.

Die Ausschreibung mit Anmeldeformular finden Sie hier.

Rundfunkpreis Mitteldeutschland – Bürgermedien

Fortbildung zu „Medienarbeit in Kita und Hort“ mit den Modulen „Faszination Licht“ und „Natur mit Medien begreifen“
Zur Intensivierung der Medienkompetenzförderung an Kindertagesstätten und im Hort veranstalten TLM und ThILLM seit vielen Jahren medienpädagogische Qualifizierungsseminare. Anmeldungen für die Fortbildungen „Faszination Licht“ und „Natur mit Medien entdecken“ sind bis zum 22. Juni im Thüringer Medienbildungszentrum der TLM möglich. Die Teilnahme ist kostenfrei. 

Weitere Informationen sowie den Flyer mit Anmeldebogen gibt es hier.


Blogger erstellen im Thüringer Medienbildungszentrum der TLM Imagefilm
Vom 2. bis 4. Mai 2018 drehten Fachschüler des JenaJobBlog einen Imagefilm. Für dessen Umsetzung waren jedoch nicht nur viele kreative Ideen von Nöten, sondern auch eine gute zeitliche sowie konzeptionelle Planung. Schließlich sollten alle notwendigen Informationen im Hinblick auf das berufsbezogene Projekt „JenaJobBlog“ an den Zuschauer vermittelt werden.

Weitere Informationen gibt es hier.

Blogger

PiXEL-Leaks beim Deutschen Kinder Medien Festival Goldener Spatz 2018
Die PiXEL-Leaks stehen in den Startlöchern und werden ab dem 10. Juni 2018 tagtäglich 17.30 Uhr auf der großen Kinoleinwand berichten, was an den einzelnen Festivaltagen des Deutschen Kinder Medien Festivals Goldener Spatz in Gera und Erfurt alles passiert ist.

Weitere Informationen gibt es hier.


TLM beteiligt sich an Thüringer Präventionstagen für junge Menschen
Das Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport (TMBJS) veranstaltet am 27. und 28. Juni 2018 die Thüringer Präventionstage für junge Menschen in Erfurt. Inhaltlich geht es bei diesen Präventionstagen um den Kinder- und Jugendschutz. Die TLM beteiligt sich mit einem Vortrag zum Thema „Programmieren in der Grundschule“ und mit zwei Workshops zu den Themen „Medien-Maker-Parcours“ und „Robi go!“.

Das Programm finden Sie hier.

Thüringer Präventionstagen für junge Menschen

Bundesweiter Rundfunk

die medienanstalten

 

Direktorenkonferenz der Landesmedienanstalten (DLM) 

„Warum wird mir das angezeigt?“ – 4 "Must-Haves" für die Regulierung von Informationsintermediären 
Das Internet hat ein Vertrauensproblem: in Zeiten von Fake News und Filterblasen hat das Misstrauen der Nutzer durch den Datenskandal um Cambridge Analytica einen neuen Höchststand erreicht. Auch auf der Digitalkonferenz re:publica wurde die Frage diskutiert: Sollten Informationsintermediäre wie Facebook, Google & Co. stärker reguliert werden? Auf jeden Fall, sagen die Landesmedienanstalten und präsentieren jetzt konkrete Vorschläge für die Umsetzung.

Die vollständige Pressemitteilung der DLM vom 7. Mai 2018 finden Sie hier.


Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich (KEK)

Ergebnisse 236. Sitzung der KEK
Die KEK hat entschieden, dass den folgenden Zulassungen und Beteiligungsveränderungen keine Gründe der Sicherung der Meinungsvielfalt entgegenstehen:

  • Zulassung Kalimbo / Marc Nissen
  • Zulassung Werbefenster bei Tele 5 / TM-TV GmbH
  • Beteiligungsveränderung / Gute Laune TV GmbH
  • Beteiligungsveränderung / Perform Media Deutschland GmbH
  • Sendezeit für unabhängige Dritte im Programm von RTL Television / Benehmensherstellung / Zulassung
  • RTL-Regionalfenster für Nordrhein-Westfalen / Benehmensherstellung / Zulassung

Die vollständige Pressemitteilung der KEK vom 8. Mai 2018 finden Sie hier.

KEK-Logo

Jugendschutz/Medienkompetenz

KJM-Logo

Germany‘s Next Topmodel: Kein Verstoß gegen gesetzliche Bestimmungen
KJM befürwortet gesellschaftspolitische Diskussion
Die KJM hat mehrere Folgen der 13. Staffel von „Germany‘s Next Topmodel“ (GNTM) geprüft und dabei keine Verstöße gegen die Bestimmungen des Jugendmedienschutz-Staatsvertrags festgestellt. Das Format steht seit r Ausstrahlungsbeginn im Fokus der Medienaufsicht. Grund dafür sind u. a. Programmbeschwerden, die sich regelmäßig auf das durch die Sendung vermittelte Schönheitsideal und die vermeintlich missachteten Persönlichkeitsrechte der Teilnehmerinnen beziehen.

Die vollständige Pressemitteilung der KJM vom 23. Mai 2018 finden Sie hier.


Meilenstein im technischen Jugendmedienschutz
Erste Jugendschutzprogramme für geschlossene Systeme als geeignet beurteilt

Die KJM und die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) sind sich einig: Die Nintendo Europe GmbH hat ein wichtiges Zeichen für den Jugendmedienschutz gesetzt. Das Jugendschutzsystem der Spielekonsole „Nintendo Switch“ und die Altersbeschränkungen des Nintendo Account Systems eignen sich als Jugendschutzprogramme für geschlossene Systeme gemäß Jugendmedienschutz-Staatsvertrag (JMStV). Damit wurden erstmals Jugendschutzprogramme für geschlossene Systeme nach deutschem Recht als geeignet beurteilt.

Die vollständige Pressemitteilung der KJM vom 3. Mai 2018 finden Sie hier.


WALLAY gewinnt den EFA Young Audience Award 2018
In einer wahrhaft europäischen Wahl hat am 6. Mai eine Kinderjury mit mehr als 2.000 Mädchen und Jungen im Alter von 12 bis 14 Jahren in 43 Städten quer durch Europa über den besten europäischen Kinderfilm abgestimmt. Der junge Filmpreis hat es dieses Jahr sogar nach Australien geschafft. Neben Brisbane zieht der Young Audience Film Day seine Kreise von Lissabon (Portugal) bis Tel Aviv (Israel). Bis zum Schluss war es ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen, aber am Ende wurde der Film WALLAY von Regisseur Berni Goldblat zum Gewinner des European Film Academy Young Audience Award 2018 gewählt.

Weitere Informationen gibt es hier.


26. Deutsches Kinder Medien Festival Goldener Spatz vom 10. bis 16. Juni 2018 in Gera und Erfurt
38 hochwertige und innovative deutschsprachige sowie koproduzierte Filme und Fernsehbeiträge treten in den Wettbewerb um die begehrten GOLDENEN SPATZEN. Über diese Wettbewerbsbeiträge hinaus laufen in der Reihe GOLDENER SPATZ Spezial in der Festivalwoche auch Jugendfilme unter dem Motto „Hier stehe ich“. Mit insgesamt 9 Spiel- und Kurzfilmen sind dieses Jahr so viele Beiträge wie noch nie im Jugendfilmprogramm zu sehen. präsentiert der GOLDENE SPATZ auch eine Kurzfilm-Reihe, die zeigt wie trotz wenig Laufzeit spannende Geschichten erzählt werden können. 

Weitere Informationen gibt es hier.

Logo GOLDENER SPATZ

Projekt Handysektor im neuen Design
Große Bilder, multimedialer Content sowie die Einbindung von Social-Media-Posts und eine besonders auf die mobile Nutzung optimierte Webseite zeichnen die neue Webpräsenz des Projekts aus. Neben dem Design, welches sich nun auch deutlich moderner und reifer präsentiert, wandelt sich das Projekt aber auch in vielen anderen Bereichen und orientiert sich damit an den Nutzungsgewohnheiten von Jugendlichen.

Die neue Website finden Sie hier.

www.handysektor.de

Gemeinsam für mehr Respekt in Online-Games
Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) und WERTE LEBEN – ONLINE schließen Kooperationsvereinbarung
Für das Themenmodul „Respektvoll in Online-Games“ bekommt WERTE LEBEN – ONLINE fachliche Unterstützung von der USK. Ziel der Zusammenarbeit ist es, Jugendliche über die Folgen von Beleidigungen und Mobbing in Online-Games aufzuklären und für einen respektvollen Umgang in der Community zu sensibilisieren. Insbesondere der Abbau von geschlechtsspezifischen Vorurteilen gegenüber Mädchen im Gaming-Bereich wird dabei im Vordergrund stehen.

Weitere Informationen gibt es hier.

Sonstiges

SRB – Das Bürgerradio im Städtedreieck

Stellenausschreibung: Leiter/in des SRB – Das Bürgerradio im Städtedreieck
Der Trägerverein des SRB sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt jedoch nicht später als zum 1. Januar 2019 für den SRB einen Leiter / eine Leiterin. Die Leiterin bzw. der Leiter sollte in erster Linie eine Affinität zum Medium Radio mitbringen. Daher ist ein entsprechender Bildungsabschluss von Vorteil, das persönliche Interesse und Engagement aber zwingende Voraussetzung. Die Stelle ist für Teilzeit (30 Wochenstunden) vorgesehen und kann bei entsprechender Voraussetzung auf Vollzeit erweitert werden. Bewerbungsschluss ist der 1. Juli 2018.

Weitere Informationen gibt es hier.


10. Fraunhofer Talent School
Vom 11. bis 14. Oktober 2018 findet die 10. Fraunhofer-Talent-School in Ilmenau statt. Die Veranstaltung richtet sich an MINT-begeisterte Schülerinnen und Schüler aus ganz Deutschland! Bei dieser Veranstaltung erhalten die Nachwuchsforscher faszinierende Einblicke in aktuelle Themen der modernen Medienforschung und -entwicklung. Interessenten können sich bis zum 31. August 2018 bewerben.

Weitere Informationen gibt es hier.


20 Jahre Radio OKJ 103,4
Der RADIO OKJ e. V. beschenkt sich zum 20. Geburtstag am 16. Juni 2018 gleich zweifach – mit einem Open-Air-Fest und einem Radiokunstprojekt. Das Bürgerradio will 20 Jahre von Bürgern gestaltetes Radio in Jena feiern und auf mindestens 20 weitere Jahre anstoßen!

Weitere Informationen finden Sie hier.

www.radio-okj.de

Die „besonderen Kinderfilme“ 2018/19 hinterfragen Rollenbilder und begeben sich auf abenteuerliche Reisen durch sommerliche Landstriche und Meerestiefen
Eine Fachjury wählte aus 34 Bewerbungen fünf originäre Filmstoffe für Kinder ab 6 Jahren aus, die nun jeweils 25.000 Euro Zuschuss für die Entwicklung eines Drehbuches erhalten. Welche Projekte der vorangegangenen Jahre in Produktion gehen und welche zwei Filme demnächst in den Kinos starten, wird während einer Sonderveranstaltung „5 Jahre Der besondere Kinderfilm“ am 14. Juni beim Festival GOLDENER SPATZ in Erfurt bekannt gegeben.

Weitere Informationen gibt es hier.

Der besondere Kinderfilm

Gute Radioausbildung wird belohnt!
Volontäre privater Radiosender können sich bis zum 30. Juni 2018 um den Ausbildungspreis „Radiosiegel“ bewerben. Das „Radiosiegel“ wird an private Radiosender verliehen, die ihren Volontären einen gelungenen Start in das Berufsleben ermöglichen. Der Ausbildungspreis soll Anstoß für ein fundiertes und multimediales Volontariat geben. Durch eine gute Radioausbildung bleibt die Qualität der Programme erhalten.

Weitere Informationen gibt es hier.

Termine


10. bis 16. Juni 2018
Kinder Medien Festival GOLDENER SPATZ: Kino-TV-Online
Ort: Gera und Erfurt


28. Juni 2018
Thüringer Mediengespräche der TLM „Frauen • Medien • Rollenbilder“
Ort: Erfurt, Augustinerkloster


30. Juni 2018
Einsendeschluss Innovationspreis Thüringen


30. Juni 2018
Einsendeschluss Radiosiegel


Die Veranstaltungen der TLM sind öffentlich und in der Regel kostenfrei – eine Anmeldung wird erwünscht. Teilweise werden Veranstaltungen der TLM und Sendungen des Thüringer Medienbildungszentrums der TLM (TMBZ) auch live gestreamt. Diese können auf dem YouTube-Channel „tmbz.tlm“ verfolgt und der Channel kann abonniert werden.

Für Pressevertreter/innen können gern zusätzliche Informationen bereitgestellt werden.

Für den Newsletter anmelden