Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass bei der Nutzung der Social-Media-Funktionen Daten zu Facebook übertragen werden. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzerklärungen.

Drucken Kontakt Downloads RSS

TLM Newsletter 05/2021

Hier finden Sie aktuelle Informationen aus der TLM und über den bundesweiten Rundfunk sowie anstehende Termine im Überblick.

Klicken Sie bitte hier, wenn Sie Anmerkungen, Anregungen etc. direkt mitteilen wollen.

Im Fokus

Medientage Mitteldeutschland am 1. und 2. Juni 2021 mit Vizepräsidentin der EU-Kommission Juravá, Internet-Experten und Rundfunk-Entscheidern
Die Medientage Mitteldeutschland sind einer der größten Medienkongresse Deutschlands. Sie werden von vielen Partnern, u.a. auch der TLM, unter Schirmherrschaft der drei Ministerpräsidenten der mitteldeutschen Länder veranstaltet. Dort werden die drängenden Fragen der Medienbranche diskutiert, neue Perspektiven ausgelotet und Impulse gesetzt. Pandemiebedingt werden die Medientage ohne Publikum als kompletter Live-Stream produziert. TLM-Direktor Jochen Fasco eröffnet die Tagung als Vorsitzender des Trägervereins am 1. Juni 2021 um 9.30 Uhr. Highlights sind u.a. die Keynotes der Vizepräsidentin der EU-Kommission, Věra Jourová, und des Medien-Vordenkers Jef Jarvis.

Weitere Informationen und Link zum Livestream


Bundestagspräsident Schäuble eröffnet DLM-Symposium 2021
Digitale Veranstaltung zu "(Des-)Information: Medien und soziale Netzwerke im Superwahljahr" am 14. Juni 2021
Zum Auftakt des diesjährigen Symposiums der Direktorenkonferenz der Landesmedienanstalten wird Bundestagspräsident Dr. Wolfgang Schäuble in seiner Keynote über Chancen und Risiken neuer Kommunikationsmittel für die Öffentlichkeit und die repräsentative Demokratie sprechen. Mitten im Superwahljahr widmet sich die digitale Veranstaltung der Frage, wie der öffentliche Meinungsaustausch und die individuelle Meinungsbildung vor Manipulation und Desinformationskampagnen bestmöglich geschützt werden können.

Pressemitteilung der Direktorenkonferenz der Landesmedienanstalten (DLM) vom 19. Mai 2021

DLM-Symposium 2021

Informationen aus der Thüringer Landesmedienanstalt (TLM)

Veranstaltungsreihe "Smart City - Wie wollen wir leben? Was ändert sich in einer digitalen Welt?" gestartet
Am 27. Mai 2021 startete die fünfteilige Veranstaltungsreihe "Smart City - Wie wollen wir leben?". In der Auftaktveranstaltung ging es um "Smart City und Vernetzung total - Wie das Internet der Dinge die Stadt verändert". Nach einem Impuls von Dr. Sirkka Freigang, Head of Smart Learning & New Work Experience bei Bosch.IO und Betreiberin des Blogs "die wissenskreateurin", ging es in der Diskussion um Fragen wie: Wie finde ich schneller einen Parkplatz? Wie lässt sich Lärm in der Stadt reduzieren? Kann Beleuchtung nicht optimaler eingesetzt werden, um Kosten zu sparen?

Veranstaltung zum Nacherleben


Neues medienpädagogisches Qualifizierungsangebot des Thüringer Medienbildungszentrum der TLM für Erzieherinnen und Erzieher 2021/2022
Die TLM bietet in Kooperation mit dem Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien (ThILLM) eine modulare Weiterbildung für Erzieherinnen und Erzieher an. Vermittelt werden Grundlagen der handlungsorientierten medienpädagogischen Arbeit mit Eltern und Vorschulkindern sowie praktische, technische und gestalterische Fertigkeiten im Umgang mit der Technik. Angeboten werden in diesem Jahr die Seminare "Gefühle kommunizieren, wahrnehmen und deuten" (Foto) und "Entdeckungsreise für die Ohren" (Audio). Eine Anmeldung ist bis zum 25. Juni 2021 möglich.

Weitere Informationen


PiXEL-News der TLM beim Kinder Medien Festival Goldener Spatz
Die PiXEL-Kids der TLM werden vom 6. bis 12. Juni 2021 wieder vom Festival berichten. In diesem Jahr werden die PiXEL-News allerdings verstärkt digital verbreitet. Zur Eröffnung in Gera und zur Preisverleihung in Erfurt werden sie in der gewohnten klassischen Form auf der Leinwand gezeigt. Während der Festivalwoche produziert das PiXEL-Team digitale Spots vom Festival. Zu jeder vollen Stunde erfährt man auf dem Instagram Kanal „the_golden_pixels“ das Neueste vom Festivalgeschehen.

Weitere Informationen


TV-Gespräch zur Arbeit der Landesmedienanstalten (Oscar am Freitag-TV – Das Gothaer Regionalfernsehen: TLM-Direktor im Interview
In der Sendung „Oscar am Freitag vor Ort“ spricht“-TV-Redaktionsleiter Maik Schulz mit Jochen Fasco, Direktor der TLM, u. a. über die Aufgaben die TLM, die Bedeutung von Medienbildung und aktuelle Medienentwicklungen. Ein Gespräch, das weit über Fragen zur journalistischen Sorgfaltspflicht und zur Medienkompetenz hinausgeht.

Interview zum Nacherleben

Oscar am Freitag-TV

MEDIEN! VIELFALT! THÜRINGEN!
Der Podcast der Thüringer Landesmedienanstalt
Die TLM nimmt ihr 30. Jubiläum zum Anlass, die eigene Öffentlichkeitsarbeit zu aktualisieren und um einen Podcast über Themen, Arbeitsfelder und Herausforderungen der Landesmedienanstalt zu erweitern. In lockeren Gesprächen geht es um aktuelle Medienthemen, Regulierung und Förderung, Medienfreiheit und Medienbildung, Medienpolitik und immer auch darum, was die TLM damit zu tun hat. In der ersten Folge, die am 10. Juni 2021 veröffentlicht wird, geht es mit dem Thüringer Ministerpräsidenten Bodo Ramelow um das Thema "Thüringer Medienpolitik von global bis lokal".

TLM-Podcast

MEDIEN! VIELFALT! THÜRINGEN!

FSJ digital: Fortbildung "#kultur_mit_medien - Kultur digital erleben!"
Die TLM, die Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen und der Landesvereinigung kulturelle Jugendbildung Thüringen e. V. bieten fünf Fortbildungstage zum Thema "#kultur_mit_medien - Kultur digital erleben!" an. Die Fortbildung erfolgt im Rahmen des FSJ Kultur, FSJ Politik und BFD Kultur und Bildung vom 21. bis 25. Juni 2021 im Thüringer Medienbildungszentrum der TLM in Gera (TMBZ Gera).

Weitere Informationen


Ü50-Online-Seminar mit dem TMBZ Gera
Digitaler Stammtisch: Cloud und Fotos - Vorteile und Risiken
Am 17. Juni 2021 findet der nächste Digitale Stammtisch für Interessierte ab 50 Jahren statt. Thema ist "Cloud und Fotos - Vorteile und Risiken". Dank digitaler Kameras und Smartphones hat man den Fotoapparat fast ständig dabei und kann Dutzende, sogar Hunderte von Bildern schießen. Doch wohin mit der digitalen Bilderflut: Abzüge machen, die Bilder teilen per E-Mail, Messenger oder über die Cloud online speichern? Die Teilnehmenden erfahren, welche Angebote es gibt, wie sie funktionieren und was es hinsichtlich der Kosten und beim Datenschutz zu beachten gibt.

Weitere Informationen und Anmeldung

Digitaler Stammtisch

Anmeldung noch möglich!
Wie Jugendliche die Medien nutzen – TLM-Überblick über ausgewählte Studien 
Am 3. Juni 2021 ab 15.30 Uhr wird anhand ausgewählter Studien die die Mediennutzung Jugendlicher verdeutlicht und exemplarisch auf aktuelle Entwicklungen eingegangen. Interessierte können sich zu der Online-Veranstaltung, die mit dem Videokonferenzsystem BigBlueButton der TLM durchgeführt wird, anmelden.

Weitere Informationen und Anmeldung

Bundesweiter Rundfunk

KEK-Logo

KEK veröffentlicht 22. Jahresbericht
Der 22. Jahresbericht der KEK liefert Informationen über ihre Tätigkeit vom 1. Juli 2019 bis zum 31. Dezember 2020. In diesem Zeitraum hat sie 62 Verfahren abgeschlossen. Diese betrafen medienkonzentrationsrechtliche Prüfungen im Zusammenhang mit Zulassungsanträgen, Veränderungen von Beteiligungsverhältnissen sowie Regionalfensterverfahren. Neben den Prüfverfahren hat sie sich schwerpunktmäßig mit der Zukunft des linearen Fernsehens, Ansätzen für eine Nutzungserfassung von Video-Streaming-Angeboten und den im Medienstaatsvertrag vorgesehenen neuen Möglichkeiten, Bagatellfälle von der medienkonzentrationsrechtlichen Prüfung auszunehmen, auseinandergesetzt.

Pressemitteilung der KEK vom 17. Mai 2021


Ergebnisse der 258. Sitzung der KEK
Die KEK hat entschieden, dass den folgenden Zulassungen und Beteiligungsveränderungen keine Gründe der Sicherung der Meinungsvielfalt entgegenstehen:

Zulassungen

  • Fox Channel, National Geographic Channel, National Geographic Wild Channel und National Geographic People Channel / The Walt Disney Company (Germany) GmbH
  • Sportspartenprogramm / DAZN DACH GmbH
  • Tele 5 / Discovery Communications Deutschland GmbH & Co. KG

Beteiligungsveränderungen

  • ProsSiebenSat.1 Media SEsporttotal.tv GmbH

Pressemitteilung der KEK vom 11. Mai 2021

Jugendschutz/Medienkompetenz

KJM-Logo

KJM veröffentlicht ihren 9. Tätigkeitsbericht
Schwerpunkt der vergangenen zwei Jahre: Aufsicht an Veränderung der Medienlandschaft anpassen
Das digitale Zeitalter schreitet voran und die Medienlandschaft verändert sich weiter. In ihrem aktuellen Tätigkeitsbericht blickt die KJM auf zwei spannende Jahre zurück. Der Vorsitzende Dr. Marc Jan Eumann erklärt hierzu: „Besonders erfolgreich war die KJM im vergangenen Jahr im Bereich des technischen Kinder- und Jugendmedienschutzes. 2020 hat die KJM 18 Systeme für Altersverifikationen nationaler und internationaler Anbieter positiv bewertet. Hinzu kommt die Anerkennung von vier proprietären Jugendschutzprogrammen. Es zeigt sich also, dass technische Instrumente zum Schutz von Kindern und Jugendlichen immer wichtiger werden und von den Unternehmen angeboten werden. Das sind wichtige Impulse für einen wirksamen Kinder- und Jugendmedienschutz.“

Pressemitteilung der KJM vom 27. Mai 2021


Geeignetes Jugendschutzprogramm für Disney+
KJM überprüft Eignungsbeurteilung der FSMMit "Disney+" setzt ein weiteres Video-on-Demand-Angebot ein Jugendschutzprogramm ein, das den Vorgaben des deutschen Gesetzgebers entspricht. Die Walt Disney Company hat der Freiwilligen Selbstkontrolle Multimedia-Diensteanbieter (FSM) die Jugendschutzfunktionen ihrer Plattform zur Prüfung vorgelegt. Die FSM beurteilte die Funktionen als geeignetes Jugendschutzprogramm im Sinne des Jugendmedienschutz-Staatsvertrages (JMStV).

Pressemitteilung der KJM vom 17. Mai 2021


Hohe Stabilität im Mediennutzungsverhalten der Kinder
KIM-Studie 2020 zum Medienumgang Sechs- bis 13-Jähriger veröffentlicht
Digitalisierung, Mediennutzung und Medienkonsum von Kindern sind 2020 durch die Corona-Pandemie noch stärker in den Vordergrund gerückt. Das Fernsehen ist weiterhin die häufigste mediale Freizeitbeschäftigung der Kinder, 70 Prozent sehen täglich fern. Dabei dient Fernsehen auch der Wissensvermittlung, die Hälfte der Sechs- bis 13-Jährigen sehen sich Wissensformate an, 27 Prozent Nachrichtensendungen.

Weitere Informationen und KIM-Studie zum Download (PDF-Format)

MPFS-Logo

Ausschreibung 2021 Dieter Baacke Preis
Die bundesweite Auszeichnung für medienpädagogische Projekte
Bewerben können sich Institutionen, Initiativen oder Einzelpersonen mit innovativen, originellen oder mutigen Projekten zur Förderung einer pädagogisch orientierten Medienkompetenz. Der Wettbewerb richtet sich an Projekte außerschulischer Träger und Kooperationsprojekte zwischen schulischen und außerschulischen Trägern. Die Projekte sollten im Vorjahr entstanden oder im laufenden Jahr bis zur Bewerbungsfrist (31. Juli 2021) beendet sein.

Weitere Informationen

Dieter Baacke Preis

Sonstiges

RADIOSIEGEL

Gute Ausbildung wird belohnt: Jetzt für das Radiosiegel 2021 bewerben!
Das RADIOSIEGEL - Gütezeichen für eine journalistisch fundierte Ausbildung - nimmt auch 2021 die Ausbildung im Radio unter die Lupe. Ab sofort können sich Volontäre und Volontärinnen für ihren Sender bewerben. Eine ehrenamtliche, unabhängige Jury entscheidet darüber, welche Radiosender das RADIOSIEGEL erhalten. Wesentliches Kriterium ist die Qualität der Ausbildung, die vor allem multimediale journalistische Kenntnisse, technische und gestalterische Kompetenzen, Medienrecht und journalistische Ethik vermitteln soll. Sender können bis zum 11. Juni 2021 vorgeschlagen werden.

Weitere Informationen


Festival GOLDENER SPATZ online miterleben!
Vom 6. bis 12. Juni 2021 wird das 29. Deutsche Kinder Medien Festival Goldener Spatz mit über 70 Veranstaltungen als Online-Ausgabe über die Bühne gehen. Dazu gehören u.a. Filme, Videoclips, Apps und Games mit vielfältigen Interaktionsmöglichkeiten. Auch ein Online-Theater, eine Multivisionsshow mit Checker-Tobi, die Eröffnung und die Preisverleihung im Live-Stream sowie vielfältige Fachveranstaltungen und Vernetzungstreffen bereichern in diesem Jahr die Goldene Spatz Online-Festival-Erlebniswelt. Deutschlandweit sind alle Kinder, Familien, Schülerinnen und Schüler sowie Filmfans herzlich eingeladen, das Festival GOLDENER SPATZ online mitzuerleben.

Weitere Informationen

Festival GOLDENER SPATZ online

655 Mal echte Filmkultur bei den Bundeswettbewerben Deutscher Jugendfilmpreis und Deutscher Generationenfilmpreis
Mit 490 Filmen von Kindern und Jugendlichen sowie 165 Produktionen von älteren Filmemachern/innen freuen sich die Veranstalter des Bundes.Festival.Film. 2021 über einen teilnehmerstarken Jahrgang und über kreative Interpretationen der Krise.

Weitere Informationen

Bundes.Festival.Film. 2021

VIRTUELLES CAFÉ der Thüringer Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbände
„Meinungsmarkt der Medien in Deutschland – Wohin geht es?“

Am 10. Juni 2021 gibt es im Gespräch mit Michael Tallai, Geschäftsführer der FUNKE Thüringen Verlag GmbH und Jochen Fasco, Direktor der TLM konkrete Antworten auf aktuelle Fragen beim Thema „Meinungsmarkt der Medien in Deutschland – Wohin geht es?“.

Weitere Informationen und Anmeldung 

Termine

1. und 2. Juni 2021
Medientage Mitteldeutschland
online


3. Juni 2021
Wie Jugendliche die Medien nutzen – TLM-Überblick über ausgewählte Studien 
Online-Fortbildung


6. bis 12. Juni 2021
Deutsches Kinder Medien Festival Goldener Spatz

online


9. und 10. Juni 2021
Kongress Vision Kino 21
Ort: Erfurt, Kaisersaal und online


10. Juni 2021
VIRTUELLES CAFÉ der Thüringer Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbände
“Meinungsmarkt der Medien in Deutschland – Wohin geht es?“ 

online


14. Juni 2021
DLM-Symposium (Des-)Information: Medien und soziale Netzwerke im Superwahljahr
online


17. Juni 2021
Digitaler Stammtisch: Cloud und Fotos – Vorteile und Risiken 
Ü50-Online-Seminar mit dem TMBZ Gera


save the date | 06. Juli 2021
2. Teil der Reihe "Smart City – Wie wollen wir leben? Was ändert sich in einer digitalen Welt?"
Live-TV-Talk "Smart City und Information morgen - Filterblasen, Big Data und Manipulation?!"
online


save the date | 05. August 2021
3. Teil Smart City – Wie wollen wir leben? Was ändert sich in einer digitalen Welt?
Live-TV-Talk "Smart City und Neue Mobilität - Fahren ohne Fahrer!?"
Ort: Gera, TMBZ Gera


Für Pressevertreter/innen können gern zusätzliche Informationen bereitgestellt werden.

Für den Newsletter anmelden