Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass bei der Nutzung der Social-Media-Funktionen Daten zu Facebook übertragen werden. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzerklärungen.

Drucken Kontakt Downloads RSS
31.08.2018 14:15

KOMPASS - Der Kinder- und Jugendmedienpreis der TLM 2018


Zur Förderung der Medienkompetenz und des Mediennachwuchses in Thüringen schreibt die TLM den Kinder- und Jugendmedienpreis KOMPASS 2018 für medienpädagogische Projekte mit Kindern und Jugendlichen bis 21 Jahre aus. Gewürdigt werden besondere Initiativen zur Medienbildung. Außerdem sollen die Entwicklung und Durchführung innovativer Medienbildungsprojekte angeregt werden. Die Thüringer Staatskanzlei honoriert herausragende Medienproduktionen von Kindern und Jugendlichen zudem mit einem Sonderpreis.

Der Preis wird in folgenden Sparten verliehen: 

Bestes Medienprojekt

Der goldene, silberne und bronzene KOMPASS für das "Beste Medienprojekt" wird jeweils in folgenden vier Kategorien vergeben:

Bestes Medienprojekt mit Kindern bis 6 Jahre

Bestes Medienprojekt mit Kindern bis 10 Jahre

Bestes Medienprojekt mit Jugendlichen bis 14 Jahre

Bestes Medienprojekt mit Jugendlichen bis 21 Jahre

Mit der Auszeichnung als „Bestes Medienprojekt“ würdigt die TLM herausragende medienpädagogische Projekte, die Kindern und Jugendlichen einen kreativen, kritischen Umgang mit Medien vermitteln und ihre Medienkompetenz fördern. Dabei stehen die konkrete Planung, die Gestaltung und Durchführung der praktischen Medienarbeit im Vordergrund. 

Der goldene KOMPASS ist mit einem Preisgeld von 1.000,- Euro, der silberne KOMPASS mit 750,- Euro und der bronzene KOMPASS mit 500,- Euro dotiert. Die Preisgelder sind bis auf 100,- Euro zweckgebunden für die Medienprojektarbeit zu verwenden.

Beste Medienproduktion – Sonderpreis der Thüringer Staatskanzlei

Der Sonderpreis der Thüringer Staatskanzlei wird für die "Beste Medienproduktion von Kindern und Jugendlichen in Thüringen" altersübergreifend ausgelobt. Dieser Preis ist mit 1.000,- Euro dotiert.

Mit dem Sonderpreis „Bestes Medienprodukt“ würdigt die Thüringer Staatskanzlei herausragende Medienprodukte von Kindern und Jugendlichen bis 21 Jahre. Die mediale Auseinandersetzung mit selbst gewählten Themen, deren journalistische und mediale Aufbereitung sowie die technische und ästhetisch-künstlerische Gestaltung stehen im Mittelpunkt dieser Auszeichnung.

Teilnehmer

Beteiligen können sich Schulen, Freizeiteinrichtungen, Kindertagesstätten, Vereine, Initiativen sowie Kinder und Jugendliche aus ganz Thüringen mit medienpädagogischen Projekten und Produkten, die von September 2016 bis August 2018 entstanden sind, durchgeführt oder weiterentwickelt wurden.

Bewerbung

Bewerbungen, wenn möglich bitte in digitaler Form, können bis zum 31. August 2018 unter dem Kennwort „KOMPASS 2018“ an folgende Adresse gerichtet werden:

Thüringer Medienbildungszentrum der TLM
Steigerstraße 9/10
99096 Erfurt
Tel.: 0361/2117753
Fax: 0361/2117755
E-Mail: medienbildungszentrum(at)tlm.de

Bitte verwenden Sie das Bewerbungsformular!

Preisverleihung

Die Preisverleihung findet am Dienstag, den 4. Dezember 2018, um 15.00 Uhr im Zeiss-Planetarium (Am Planetarium 5) in Jena statt. Die kleinen und großen Medienmacher können dann im dienstältesten Planetarium der Welt mit Ganzkuppelprojektion in die fantastische Welt der Galaxien, Sterne und Planeten eintauchen. Insgesamt erhalten die Preisträger Preisgelder in Höhe von 10.000 Euro.

Jury

Die Auswahl der Preisträger erfolgt durch eine unabhängige und fachkundige Jury, die sich aus Vertretern der Medienpädagogik, Medienwissenschaft, Medienpolitik und Medienproduktion zusammensetzt (unter Ausschluss des Rechtsweges).

Hier finden Sie die aktuelle Ausschreibung.