Print-Logo
Radio / TV / Internet

Programmanalysen

Im Rahmen ihrer Aufsichtstätigkeit analysiert die TLM die von ihr zugelassenen Hörfunk- und Fernsehprogramme.

Programmanalysen untersuchen die Struktur eines Programms mit dem Ziel, ob die gesetzlichen Vorgaben und die Zulassungsauflagen eingehalten werden. Analysegegenstand sind in erster Linie, ob der Anteil an informierenden und beratenden Wortbeiträgen (15 Prozent von 05.00 - 19.00 Uhr), die regionale Auseinanderschaltung, die Themenvielfalt des Informationsangebotes und beim nichtkommerziellen Lokalradio ein ausreichender Lokalbezug eingehalten werden. Gleichzeitig bieten Programmanalysen die Möglichkeit, andere Verstöße zu erkennen, z. B. gegen Werbe- und Jugendschutzregelungen und geben dem Veranstalter und der TLM Aufschluss über die langfristige Programmentwicklung.

Hier finden Sie Zusammenfassungen ausgewählter Programmanalysen zum Download als PDF-Dokumente.