Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass bei der Nutzung der Social-Media-Funktionen Daten zu Facebook übertragen werden. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzerklärungen.

Drucken Kontakt Downloads RSS

Netzwerkarbeit

In einer digital vernetzten Gesellschaft stellt sich Medienkompetenzvermittlung als eine Querschnittsaufgabe aller in der Bildung agierenden Initiativen und Einrichtungen dar. In gleichem Maße, wie digitale Medien in alle Lebensbereiche des Aufwachsens und Alltags hineinwirken und sich gegenseitig dynamisieren, besteht für die von diesen Tendenzen betroffenen Einrichtungen die Aufgabe, diese aufzunehmen, zu bewerten und zu handeln. Handeln bedeutet in diesem Fall vor allen Dingen vernetzt zu handeln. Für die TLM bedeutet das, starker und verlässlicher Partner in Netzwerken der Medienbildung in Thüringen und bundesweit zu sein. Sie bringt ihre Kompetenzen in den fachlichen Austausch, in die Entwicklung von Kooperationen und innovativen Handlungsansätzen ein und versteht sich als Motor zur Etablierung von Medienbildung in der Gesellschaft.

Der Direktor der TLM ist Koordinator des Fachausschusses „Medienkompetenz, Nutzer- und Jugendschutz, Lokale Vielfalt“ der Landesmedienanstalten. Er verfolgt das Ziel, durch einen intensiven Erfahrungsaustausch die Intensivierung der Förderung der Medienkompetenz zu ermöglichen. Die umfänglichen Aktivitäten der Landesmedienanstalten zur Förderung der Medienkompetenz sind dem Medienkompetenzbericht der Landesmedienanstalten zu entnehmen.

Interessante Beiträge