Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass bei der Nutzung der Social-Media-Funktionen Daten zu Facebook übertragen werden. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzerklärungen.

Drucken Kontakt Downloads RSS

Medienprojekte in der Kita

Kinder im Vorschulalter lieben Geschichten und sie möchten gern die Welt verstehen können. So sind die Medien in ihrem Alltag allgegenwärtig. Fernseher, Radio, Buch aber auch das Tablet bringen die Helden mit ihren Abenteuern und die allwissenden Welterklärer nach Hause oder in die Kita. Anknüpfend an die Bedürfnisse, Kenntnisse und Fähigkeiten von Kindern im Vorschulalter bietet die TLM speziell zugeschnittene Projekte an. In kleinen medienpraktischen Einheiten können sich die Mädchen und Jungen selbst ausprobieren und über ihre Medienhelden austauschen: Sie malen ihre Lieblingsfiguren, verfilmen ihre erste Geschichte, nehmen Geräusche auf oder gestalten eine eigene Fotocollage. So lernen die Kinder schrittweise, was Medien sind und wie sie funktionieren. Ganz nebenbei schulen sie ihre Wahrnehmung und können Unerklärliches oder Problematisches besser verarbeiten.

Kinder-Medien-Parcours

Im Kinder-Medien-Parcours begeben sich Eltern, Großeltern und Kinder auf eine Reise durch die Welt der Medien. An verschiedenen Erlebnisstationen werden sie zum Mitmachen, Ausprobieren und Informieren eingeladen und angeregt.

Ausgerüstet mit einem bebilderten Geheimauftrag gehen Erwachsene und Kinder im Team zum Beispiel auf Geräuschejagd, indem sie nach versteckten Alltagsgeräuschen suchen. Oder sie basteln zusammen ein Daumenkino und sehen den Bildern beim Laufen lernen zu. Oder sie befragen sich gegenseitig mit Mikrofon und Kamera nach ihren Lieblingsfiguren im Fernsehen. Aha-Effekte sind vorprogrammiert!

Der Kinder-Medien-Parcours und richtet sich an Kindergärten, Grundschulen und Einrichtungen der Familienarbeit.

Zu jeder Kita-Medienwoche gibt es einen Leitfaden, der aufzeigt, welche Lehr- und Lernziele verfolgt, welche Themen bearbeitet und welche Methoden dabei eingesetzt werden.

Anmeldeverfahren

Für Anfragen zu den Projekten nutzen Sie bitte das PDF-Formular oder die Online-Eingabemaske. Der Eingang wird per E-Mail bestätigt. Die Anfragen werden von uns gesammelt und die konkreten Projekttermine zweimal im Jahr in einer Projektplanung vergeben: 

  • Ende Mai für das folgende 1. Schulhalbjahr
  • Ende November für das folgende 2. Schulhalbjahr

Die anfragenden Einrichtungen erhalten binnen 14 Tagen nach Einsendeschluss eine Antwort. Wir behalten uns vor, die Projekte nach der terminlichen Machbarkeit einzurichten und Einrichtungen bevorzugt in die Planung aufzunehmen, die bislang noch kein Projekt mit dem TMBZ durchgeführt haben. 

Für weitere Fragen oder Anregungen wenden Sie sich gern an uns:

Thüringer Landesmedienanstalt (TLM)
Thüringer Medienbildungszentrum
Steigerstraße 10
99096 Erfurt
0361/21177-56
medienbildungszentrum(at)tlm.de